0

Die fabelhaften Hüte der Signora Montani

Roman

Auch erhältlich als:
19,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866122475
Sprache: Deutsch
Umfang: 332 S.
Format (T/L/B): 3 x 20.8 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Wenn die Reize einer schönen Frau einen ganzen Ort lahmlegen und eine pikante Liaison für politisches Aufsehen sorgt, dann kann das nur in Italien sein. Mit Witz und Ironie erzählt Andrea Vitali eine Geschichte von Verführern und Verführten und von den betörenden Verlockungen des Südens. Nicht Mailand oder Rom, nein, Bellano heißt der Ort, an dem die italienische Mode am aufregendsten ist, denn dort lebt sie, die personifizierte Sinnlichkeit: die unwiderstehliche Hutmacherin Anna Montani. Kein Wunder also, dass in dem malerischen Städtchen am Comer See die Mode auch für die Herren der Schöpfung ein wichtiges Thema ist. So ist das hübsche Atelier in der Via Manzoni auf einmal stärker frequentiert als der Fußballplatz. Da kann ein kleiner Einbruch im Rathaus schon mal in den Hintergrund geraten, schließlich ist auch der Hüter des Gesetzes nur ein Mann. Doch steckt hinter dem vermeintlichen Diebstahl in Wahrheit etwas ganz anderes, und die Tat hat dramatische Folgen. Denn scharfe Kurven können, wenn man vom rechten Weg abkommt, tödlich sein.

Autorenportrait

Andrea Vitali, in Bellano am Comer See geboren, sorgt dort heute als Hausarzt für das Wohlergehen seiner Mitmenschen. Ganz Italien liebt ihn für seine vergnüglichen Romane um die Eigenheiten seiner Mitmenschen und die norditalienische Lebensart. Seine Bücher brachten ihm bereits mehrere Literaturpreise sowie ausgezeichnete Platzierungen auf der Bestsellerliste ein. Auf Deutsch erschienen seine Romane 'Als der Signorina Tecla Manzi das Herz Jesu abhanden kam' und 'Tante Rosina und das verräterische Mieder'.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen